Teilnahmebedingungen Clipfilmfestival

Das erste JAM-Clipfilm-Festival findet am Samstag, den 17. Dezember 2016 ab 19 Uhr statt. Tick-ets gibt es bei den JAM-Mitarbeitern zum Preis von 6,- €. Der Einlass in Abendgarderobe ist ab 18.30 Uhr.
Höhepunkt des Festivals ist die Prämierung der besten Clipfilm-Beiträge in den jeweiligen Kate-gorien.
Für die Teilnahme am JAM-Clipfilm-Festival gelten folgende Teilnahmevoraussetzungen:

  1. Der Erwerb eines gültigen Tickets zum Preis von 6,- € bei einem der JAM-Mitarbeiter.
  2. Das Einreichen von mindestens einem Clipfilm-Beitrag auf einem USB-Stick oder anderem Datenträger/Cloud-Freigabe etc. unter Angabe des Cliptitels, der Teammitglieder, der Laufzeit und der Wettbewerbskategorie.
    Als Beträge gelten Videoclips, die aus einem oder mehreren Beiträgen/Ausschnitten eines Videoportals oder eines Datenträgers zusammengestellt sind, oder selbst produziert wurden. Die Clips müssen jeweils von Zweierteams eingereicht werden.
    Für die Beiträge gilt:
    ˗ Mindestlaufzeit 2 Minuten
    ˗ Maximallaufzeit 5 Minuten
    ˗ Format MP4, FLV, AVI
    ˗ Das Einreichen muss bis spätestens 16.12.2016, 17.00 Uhr erfolgt sein
    ˗ Jeder Beitrag muss in einer der fünf Clipfilm-Kategorien an den Start gehen
    Romantik – Comedy/Spaß – Emotionen/Glaube – Sport/Action/Outdoor – Eigenproduktion
  3. Abendgarderobe.

Tipp: Die Clips könnt ihr z.B. aus Youtube-Schnipseln o.Ä. zusammenschneiden, mit Vorspann, Abspann, Texten, Musik etc. versehen. Dazu gibt es entsprechende Handy-Apps (z.B. Video Editor, Movie, Viva Video Pro, KineMaster etc.) oder auch kostenlose PC-Programme (z.B. VSDC, VirtualDub, Movie Maker etc.). Natürlich dürft ihr – in der Kategorie Eigenproduktion – auch selbstgedrehte Clips abgeben.